arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich
01.02.2021

Erste gemeinsame Klausur des neuen SPD-Kreisvorstandes

Für den Harburger SPD-Kreisvorstand macht der Januar alles neu. Noch im alten Jahr hatten wir unseren SPD-Kreisvorstand für den Bezirk Harburg gewählt. Nun haben sich die Mitglieder des Kreisvorstandes online getroffen, um einander kennenzulernen, die Grundlagen für die Zusammenarbeit zu legen und um so gemeinsam die SPD Harburg für die Zukunft auszurichten.

Wir sind alle überzeugte Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten und bringen unsere Vorstandsmitglieder sehr verschiedene Hintergründe und Persönlichkeiten mit. Einige sind bereits länger dabei, andere wurden gerade erst gewählt, wir arbeiten in verschiedenen Feldern und haben ganz unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte und persönliche Stärken. Um diese Vielfalt im Vorstand auch effektiv nutzen zu können, haben wir uns zu einer Online-Klausur getroffen. Mit der Hilfe von Tanja Hille – einer externen Moderatorin – haben wir uns besser kennengelernt und uns darüber ausgetauscht, was uns wichtig ist. Außerdem haben wir besprochen, was wir uns für die nächsten Jahre vornehmen wollen und wie wir die Arbeit im Vorstand organisieren werden.

Auch wenn wir uns nicht an einem Ort treffen konnten, hat es Tanja Hille geschafft, dass wir die räumliche Distanz überbrücken und auch digital gut arbeiten konnten. Sie hat unser Kennenlernen so gestaltet, dass wir gar nicht merkten, dass wir in unterschiedlichen Räumen waren.

Jetzt sind die Grundlagen für die erfolgreiche und konstruktive Zusammenarbeit gelegt. Wir sind gespannt, was die nächsten zwei Jahre für uns bringen. Voller Tatendrang und Pläne machen wir uns nun daran, unsere Pläne umzusetzen. Wir freuen uns, wenn Ihr uns dabei begleitet und wir gemeinsam unsere SPD wieder stärken!